iSwimNu.de

nackte Plätze weltweit

Neu bei iSwimNu.de

4. Juni 2018

Aufgrund der jüngsten Änderungen der Lizenzkosten von Google Maps haben wir uns entschlossen Google Maps durch Openstreetmap zu ersetzen.

20. November 2017

Die neuen Symbole aus der App werden nun auch auf der Webseite angezeigt. Die Webseite verwendet jetzt auch durchgehend SSL.

16. November 2017

Das ging schneller als gedacht: die neue 3.0 App von iSwimNude steht bereit. Die Liste der Änderungen ist lang, es ist das umfangreichste Update seit die App besteht. Am besten gleich mal ausprobieren 😀

15. November 2017

Nach fast 8 Jahren Betrieb ist es Zeit für ein paar Neuerungen. Wir starten heute mit einer Migration der alten iSwimNude-Datenbank auf ein neues Backend-System. Während der Umstellung ist es nicht möglich Kommentare oder neue Einträge zu erstellen. Die Webseite bleibt online, die alte App (Version 2.3.3) funktioniert weiter, allerdings mit abgeschalteter Kommentar- und Eintragsfunktion. Nach der Umstellung ist ein Update auf die neue Version notwendig (3.0, die App wird während der Umstellung veröffentlicht), um neue Eintrage und Kommentare zu schreiben und zu bearbeiten(!). Die Umstellung wird einige Tage dauern, eine Nachricht an dieser Stelle wird darauf hinweisen, wenn es geschafft ist.

7. Februar 2017

Wir haben alle Einträge aus unserer Datenbank in eine Google Earth Datei gequetscht. Einfach auf iSwimNude.kmz im Menü oben klicken! Die Datei darf (und soll!) weitergegeben werden, dies muss aber kostenlos geschehen.

11. Juli 2016

Neue Version der iPhone-App: Durch Aufruf von Maps.me (falls installiert) kann jetzt auch komplett offline navigiert werden!

Was ist iSwimNu.de?

iSwimNu.de ist ein Projekt eine Datenbank aller Nacktbadeplätze (FKK-Strände, ...) weltweit zu erstellen, mit Beschreibungen zu versehen und in Kartenform zur Verfügung zu stellen. Ebenso sollen diese Informationen auf mobilen Geräten (momentan iPhone) zur Verfügung gestellt werden.

Länder

FKK Kontakte

FKK'ler finden bei NudistFriends