iSwimNu.de

nackte Plätze weltweit

Flaucherbrücke / Flauchersteg

Datum 26. August 2018
Ortsangabe Sendling, München
Position 48°6.3667'N
11°33.2333'E
Links www.muenchen.de/rathaus/S...

Flaucherbrücke / Flauchersteg

Am Flaucher wird die Isar durch drei größere Kiesinseln geteilt, die östliche und westliche kann man über Abgänge vom Flauchersteg erreichen, die mittlere nur watend. CO auf den beiden seitlichen, östlich mehr Textilisten, westlich mehr Nackte. Auf der mittleren nur FKK, im Wäldchen hinten Gay- und Frivol-Cruising

Übersetzen...

10 Bewertung(en) mit 4.4 von 5.0 Punkten.

Zum Kommentieren und Bewerten laden Sie unsere App

Karte

Zeige auf Karte: Google

Zeige auf Karte: Openstreetmap

Kommentare

26. August 2018
Klassiker in München. Leider immer mehr Textile. Auf der Mittellinsel in Richtung Steg sind die heteros und am unteren Ende die gays. Hier kann man tragen was Mann will. In den Büschen cruising
Übersetzen...

11. Juli 2016
Für Fans des CO absolute top Location. Hier fühlen sich Textilisten und Nackte wohl. Auch "Zugereiste" (Migranten) halten sich hier gerne auf (wenn auch mit Badehose). Top Beispiel für gelungene Integration. Echt toll - und das mitten in der Stadt
Übersetzen...

11. Juli 2016
Ein Traum in der Großstadt.... geiles Wasser ... Fun und Relax Factor top... !!! Cruisiger Wald
Übersetzen...

29. August 2015
The best!
Übersetzen...

15. Februar 2014
Am Flaucher gibt es je nach Region alles. An den künstlichem Bach auch der Zooseite sind überwiegend Familien und Kinder, max. oben ohne. Dann gibt es drei Kiesinseln. Teilweise mit viel Baumbestand. Einige Ecken sind Gayland, andere wieder für Textile und zwei mit überwiegend Nackten. Aber jeder kann wie er will ohne das jemand schief schaut. Das Partyvolk ist überwiegend auf der Schwan-Kiesbank vor der Thalkirchner Brücke. Ein paar harmlose und überwiegend angezogene Griller kommen oft gegen Abend. Kurz: nice and easy place.
Übersetzen...

8. August 2013
Ruhiges Wasser hier, lässt sich gut schwimmen. Toiletten und kleiner Biergarten in der Nähe .
Übersetzen...

4. August 2013
richtig, nur abschnittsweise in schwuler Hand. aber das bekleidete Partyvolk macht sich immer mehr breit, so daß man nur noch die mittlere Kiesinsel, die man nur watend erreichen kann, empfehlen kann
Übersetzen...

23. Juli 2013
== Strand == Zumeist Kies, eher gröber; aber runde Steine; etwas Wiese. Schattenbereiche gibt es, sind aber wohl auch schnell besetzt. == Wasser == Seicht und/oder mit viel Strömung (aber nicht gefährlich). Man kann sich hinuntertreiben lassen... Wirklich toll ist auch zu den Wasserfällen und Wirbeln vom Wehr zu schwimmen/gehen; das ist wie ein natürliches (aber kaltes!) Whirlpool. Wasserschuhe mitnehmen, dann hat man mehr Spaß! Barfuß gehen ist dort mühsam. Kindergeeignet wenn man nicht gerade die Stellen mit der stärksten Strömung aussucht und etwas aufpasst. Laut Infotafel wird das Wasser sogar mit UV Licht keimreduziert. == Anlagen == Biergarten ist in der Nähe. Ansonsten wohl Naturklo. == Publikum == (heißer Wochentag / Sommer) Ja es sind schon sehr viele Männer und sehr viele davon wohl schwul. Ich habe aber keine unguten Leute gesehen, und es gibt Bereiche, wo vor allem Paare und Gruppen sind. Das Areal ist ja weitläufig. Je nach Abschnitt 10 - 95% Nackte. Die Hauptbereiche sind von der Brücke aus einsehbar (größere Distanz), aber es gibt schon auch Teile mit mehr Sichtschutz Gegen Abend kommen dann die Partygriller -- Jugendliche, die zu feig sind, sich ausziehen. == Achtung == ...auf Glasscherben. Ich habe zwar keine gesehen, und die meisten laufen barfuß herum. Wenn ich aber dann die Partygriller mit Bierflaschen sehe, werde ich sehr skeptisch... == Erreichbarkeit == Simpel mit Fahrrad oder zu Fuß U-Bahn Freigelände, kein Eintritt. == Fazit == Ein Muß in München!
Übersetzen...

27. August 2012
Netter Gaybeach
Übersetzen...

9. Februar 2012
Gay-area
Übersetzen...

Länder

FKK Kontakte

FKK'ler finden bei NudistFriends